Sonntag 01.04.2012: Grands Montets - Glacier d’Argentiere - Col des Cristaux
 
 
Wieder versuchten wir möglichst auf die erste Bahn(Diesmal Grads Montets) zu kommen. Obwohl wir schon gut 30min vor der ersten Bahn vor Ort waren gabs schon eine lange Schlange. Dank Bernds perfektem Fanzösisch fanden wir eine Variante die lange Schlange etwas ab zu kürzen in dem wir die erste Sektion mit dem Sessellift hinter uns brachten. Von dort noch eine Piste hoch zur 2.Sektion und tatsächlich ungefähr 2Gondelladungen weiter vorne. :-) Von der Bergstation gabs zuerst wieder eine 600HM Abfahrt über ziemlich hart gefrohrenen Schnee so das ich froh als wir endlich unten waren. Bis hierher hatten wir noch keinen finalen Plan gefasst und so liefen wir zuerst mal das d'Agentiere Becken hinein. Y Coulouir? Waren wir zu spät dran müsste man mal am Vortag auf die Hütte gehen. Les Courtes? War fast blank und sehr viel Steine. ...und so kamen wir schließlich bis nach hinten zum Col des Cristaux.
 
 
Am WE ist viel los und so gibt es schon vor Betriebsstart eine Schlange.
 
 
 
Nach der 600HM Abfahrt am Auffellen.
 
 
 
d'Agentiere Becken.
 
 
 
Blick zurück. Die Bergstation ist rechts an dem Felskopf bevor der lange Felsgrat kommt.
 
 
 
Bernd und ich im Aufstieg
 
 
 
Bernd unser Bergführer. :-)
 
 
 
Alex.
 
 
 
Blick hinunter...
 
 
 
Alex bei der Abfahrt...
 
 
 
Bernd zieht hinterher...
 
 
 
Nach der Abfahrt...
 
 
 
...gemütlicher Afterworkoutsnack...